Kurz gefasst – Zum Öko-Test ergobag cubo Testergebnis

Was hat der Test abgeprüft und wie sind die Ergebnisse zu verstehen? Die Betrachtung von Ökotest setzt sich aus verschiedenen Bereichen zusammen: Handhabung, Sicherheit, Verarbeitung und Inhaltsstoffe.

Das ist positiv bewertet worden – ergobag cubo im Öko-Test-Bericht

Daumen hoch für das Füllvolumen. Auch Öko-Test findet: Der ergobag hat viele Fächer, das Hauptfach im ergobag cubo bietet ausreichend Platz, sogar für einen schmalen DIN-A4-Ordner.
Auch die Ergonomie und Verarbeitung führen zu einer positiven Bewertung.
ergobag wurde von Ökotest als frei von PVC/PVDC und chlorierten Verbindungen, Weichmachern, aromatischen Aminen und allergisierenden Dispersionsfarbstoffen getestet.Und den Belastbarkeitstest? Der ergobag cubo hat ihn bestanden.
Um Eure Fragezeichen bezüglich des Öko-Testberichtes aus der Welt zu räumen, findet Ihr hier die wichtigsten Inhalte auf einen Blick.

ergobag-mit-trinkflasche

Ergonomie – findet kaum Beachtung im Öko-Test

Das Thema Ergonomie findet leider keine ausreichende Beachtung im Öko-Test, dabei ist eine optimale Lastverteilung von besonders großer Bedeutung – und genau hierfür wurden unsere ergobag-Schultaschen konzipiert. Das Ergonomiekonzept mit seinen stabilisierenden Aluschienen, Brustgurt und breiten Beckenflossen unterscheidet den ergobag von herkömmlichen Schulranzen.
Dank des ergobag-Ergonomiekonzeptes wird ein Großteil des Gesamtgewichts von den Schultern auf das stabile Becken verlagert. Der kleine Schülerrücken wird so über die gesamte Grundschulzeit erheblich entlastet. Seit Kurzem haben wir es sogar schriftlich: Unser ergobag hält, was er verspricht: Das bestätigt uns ab sofort das Gütesiegel der IGR e.V “Ergonomisches Produkt“.

ergobag cubo Handhabung – im Öko-Test mit gut bewertet

Hier wurden die Trageeigenschaften angesehen. Sind die Riemen des ergobag leicht einzustellen? Ja. Öko-Test kommt zu der Gesamtbewertung: Gut. Aus eigener Erfahrung und den Berichten von Eltern, Lehrern und unseren geschulten Partnern im Fachhandel wissen wir: Kids entwickeln schnell eine Routine und lernen nach kurzer Zeit, Becken- und Brustgurt schnell zu schließen und die Schulterträgergurte selbst anzupassen.
Unsere Anpassanleitung zeigt nochmal genau, wie es geht.
Auch die Deckelschnalle am ergobag cubo lässt sich mit "Einfinger-Griff" kinderleicht öffnen und mit einem leichten Druck auf den Deckel schnell schließen, schaut selbst:

Sichtbarkeit – unsere Antwort auf den Schulranzentest

Ist der ergobag ausreichend sichtbar? Ja. Alle ergobag Schultaschen werden gezielt mit retroreflektierendem Material ausgestattet, so dass eine „Rundherum-Sichtbarkeit“ in der Dunkelheit gesichert ist. Und mit den fluoreszierenden Sicherheitssets könnt ihr bei Bedarf noch eine Schippe drauflegen!
Wir haben uns bei der Ausstattung mit Reflektoren an den empfohlenen Flächenanteilen aus der DIN Norm 58124 für Schulranzen orientiert. Neben den Hauptreflektorflächen auf der Front und an den Seiten unserer ergobag-Schultaschen sind auch unsere Schulter- und Beckengurte mit retroreflektierendem Material versehen. Strahlt ihn mal mit einem Fotoblitz an und seht selbst, wo wir überall Reflektoren eingearbeitet haben!
Die optionalen fluoreszierende Zip-Flächen in vier Knallfarben bieten bei Bedarf eine verbesserte Sichtbarkeit am Tag und in der Dämmerung. So kann jede Familie ihren individuellen Bedarf decken und das beliebteste Design wählen.

zwei-ergobags-mit-reflektoren

Verarbeitung und Wasserdichtheit - der cubo im Wettertest

Ist der ergobag wasserabweisend?Ja! Alle von ergobag verwendeten Stoffe sind nicht nur schmutz- sondern auch wasserabweisend bis zu einer Wassersäule von 1500 mm. Der Boden besteht aus einer wasserdichten Wanne, die es erlaubt, die Schultasche in bis zu 1cm tiefen Pfützen „zu parken“. Bei besonders langen Strecken durch strömenden Regen empfiehlt sich die Ausstattung mit einem reflektierenden Regencape.

Wie ist Ökotest vorgegangen?

Wir haben 2 Fragezeichen in Bezug auf die Untersuchung und sind verwundert:

⁣1. Die Wasserdichtheit wurde nach den Anforderungen der DIN 58124 für Schulranzen geprüft. Wir denken: Wenn die DIN Norm für Schulranzen als Grundlage verwendet wird, sollte auch die Messung entsprechend der vorgegebenen Kriterien erfolgen. Im Test von Ökotest wurde das Ergebnis anders ermittelt. Die visuelle Betrachtung von grauen Papiertüchern wurde als Behelfsmethode gewählt – anstatt die ggf. eingedrungene Feuchtigkeit auszuwiegen. Somit ist hier keine Aussage über die Erfüllung der Schulranzen DIN Norm durch Ökotest möglich.

Einwandfreie Ergebnisse wurden in der letzten Testung des TÜV Rheinland nach der Schulranzen Norm 58124 bestätigt. Unser neuestes Modell ergobag NEO hat glänzend abgeschnitten.

⁣2. Zusätzlich wurde die Wasserdichtheit in Anlehnung an die DIN EN 60529 - Eignung von technischen Geräten /„Schutzarten durch Gehäuse“ betrachtet. Das halten wir für sehr fragwürdig und nicht angemessen. Ein Ergebnis auf Basis dieser Norm läuft Gefahr, die Verbraucher zu irritieren und verunsichern, was wahrscheinlich nicht im Interesse des Okötest ist.

ergobag-wetterfest

ergobag cubo – Inhaltsstoffe im Öko-Test Schultaschentest

Sind die Inhaltsstoffe im ergobag unbedenklich?
Die Lieferanten unserer Stoffe und der Schnallen sind bluesign® Systempartner. Das bedeutet, dass nicht nur die verwendeten Rohstoffe „sauber“ sind, sondern auch ihre Herstellung umweltverträglich ist.
Ihr habt weitere Fragen zum Öko-Test? Dann schreibt uns gerne eine E-Mail an: info@ergobag.de.

Ökotest Schulranzen April 2017 - unser Fazit

Wir würden uns wünschen, dass sich die Kriterien zur Testung von Einschulungsprodukten zukünftig weiter entwicklen, und dadurch den Verbrauchern relevante Informationen angeboten werden können. Leider sind viele Testvorgehensweisen davon noch entfernt. Insbesondere das Thema Ergonomie findet keine ausreichende Betrachtung: z.B. Welche Gewichtsverlagerung wird durch ein gutes Tragesystem mit stabilen Beckenflossen ermöglicht?
Vor allem aber bleibt das Thema Nachhaltigkeit nur oberflächlich betrachtet, obwohl es für viele Kunden eine wichtige Rolle spielt. Z.B. im Hinblick auf dauerhafte, lange Nutzbarkeit der Rucksäcke dank hoher Fertigungsqualität und austauschbarer Motive für langes „Gefallen“. Ebenso die Verarbeitung von recycelten PET-Materialien zum Schutz der natürlichen Ressourcen bleibt unbetrachtet (http://www.ergobag.de/nachhaltigkeit).
Die verantwortungsvolle Herstellung spielt für unsere Kunden auch eine besondere Rolle. Als Mitglied der Fair Wear Foundation übernehmen wir Verantwortung für die Sicherung fairer Arbeitsbedingungen im Ausland und Inland. Unabhängig davon beziehen wir bluesign® zertifizierte Materialien. Das bluesign® System ist der derzeit strengste Ansatz zur Gewährleistung der chemischen Reinheit eines Produktes.

Unser allererstes Mal bei Stiftung Warentest

Wir haben uns sehr darüber gefreut, als wir mit unserer jungen Firma 2013 in den Schulranzentest der namhaften Traditionsprodukte aufgenommen wurden. Unsere Note haben wir kommen sehen, da sich unser ergobag als „Nischenprodukt“ nicht an den Schulranzentest-Kriterien orientiert. Eine ergonomische Beschaffenheit und die Anpassbarkeit an individuelle Bedürfnisse sind unser Maßstab. Auch Individualität und Nachhaltigkeit liegen uns am Herzen, Sichtbarkeit und durchdachte Funktionalität sind für uns selbstverständlich. ergobag ist anders, ergobag will anders sein. Und dabei wollen wir uns stetig verbessern – deshalb haben wir schon einige Eurer Anregungen zur Verbesserung unseres ergobag umgesetzt. Um Eure Fragezeichen bezüglich des Stiftung Warentest Testberichts aus der Welt zu räumen, findet Ihr hier die wichtigsten Infos auf einen Blick.

ergobag im Stiftung Warentest Testbericht

Warum fehlt ergobag unter den Schulranzentest-Siegern? Kurz gesagt: weil das ergobag-Konzept andere Schwerpunkte setzt. ergobag entspricht ganz bewusst nicht der Schulranzen DIN-Norm (58124), die dem Schulranzentest zugrunde liegt. Weshalb? Das erklären wir Euch gerne genauer:

Ergonomie – wenig Beachtung im Schultornister Test

Der Ergonomie -Aspekt hat in der DIN-Norm und somit im Schulranzentest von Stiftung Warentest einen untergeordneten Stellenwert. Die ergobag-Schultaschen wurden in Anlehnung an Trekking-Rucksäcken entwickelt. Somit liegt unser Fokus auf rückenschonenden Trageeigenschaften und einer stufenlosen Rückenlängenanpassung für unterschiedliche Körpergrößen: ergobag-Schultaschen sind bequem zu tragen und wachsen mit: von 1,00 m bis 1,50 m. Im Testbricht für Schulranzen wird unser ergobag besonders für große Kinder empfohlen. Das sehen wir anders! Auch für schmalere Kinder ist der ergobag super geeignet. Richtig eingestellt, passt ergobag zierlicheren Kids besonders gut. Wie gut der ergobag an seinem jeweiligen Träger sitzt, testet Ihr am besten „am eigenen Leib“! Nutzt die Beratung im Fachhandel, oder macht mit unseren ergobag-Helfern den ultimativen Hüpf-, Spring- und Wettlauftest auf einer der vielen Schultaschenpartys deutschlandweit.

ergobag-rueckansicht-blau

Individualität – für die ganze Grundschulzeit

Wir sind der Meinung, dass die erste Schultasche die gesamte Grundschulzeit über gefallen sollte – auch dieser Idividualitätsaspekt findet keine Beachtung im Schultaschentest! Deshalb drucken wir keine auffälligen Motive auf unsere Schultaschen sondern haben Klettflächen angebracht. So können die Motive jederzeit kinderleicht am ergobag gewechselt werden, ohne dass gleich ein neuer Schulranzen oder eine neue Schultasche her muss. Die Kletties können sogar mit eigenen Motiven versehen werden.

kletties

Nachhaltigkeit – nicht gelistet im Schultaschen Test

Auch unser WOW-Faktor „Nachhaltigkeit“ geht bei Stiftung Warentest unter: ergobag verwendet für die Herstellung seiner Schultaschen Textilien, die zu 100% aus recycelten PET-Flaschen hergestellt werden. So leistet jede produzierte ergobag-Schultasche ihren Beitrag dazu, die globale Umweltverschmutzung zu reduzieren. Die Produktionsweise, die bei diesem sogenannten Upcycling angewendet wird, verringert die Umweltbelastung enorm: Unsere natürlichen Ressourcen werden geschont und Plastikmüll findet so eine neue Verwendung! Ein Aspekt, der leider in vielen Schulranzentests keine oder nur kaum Berücksichtigung findet.

nachhaltigkeit-gruen

Sichtbarkeit – unsere Antwort auf den Schulranzen Test

Wir haben uns ganz bewusst dafür entschieden, die fluoreszierenden Flächen optional anzubieten – als Ergänzung zu den retroreflektierenden Elementen, die rundherum in den ergobag eingearbeitet sind. Gerne überlassen wir es Euch und Eurem Geschmack, welche der vier Farben unserer fluoreszierenden Sicherheitssets Ihr für Euren ergobag wählen möchtet – und auch, ob Ihr eher die fluoreszierenden Seitentaschen Zip-Sets mit zusätzlichem Stauraum bevorzugt! Zudem legt nicht jede Familie ganzjährig Wert auf die Flächen, die bei Tageslicht für mehr Sichtbarkeit sorgen. Im Schulranzentest von Stiftung Warentest wirkt diese Entscheidungsfreiheit als KO-Kriterium. Als Antwort darauf haben wir uns eine ganz besonders strahlkräftige Special Edition einfallen lassen, die die Richtlinien der Schulranzen DIN Norm (58124) locker übererfüllt. Mit deutlich mehr als 20% fluoreszierendem und über 10% reflektierendem Material ausgestattet, sorgt der ergobag NEO für extreme Sichtbarkeit, quasi DIN Extreme. Dabei bisher ungesehen: farbige Reflektorflächen.

zwei-ergobags-mit-reflektoren

Die ergonomische Schultasche stellt sich vor

Wasserdicht und Sichtbar – auch bei Regenwetter

Die Wasserdichtheit ist verbessert worden: Kinder dürfen ihren ergobag jetzt auch in einer Pfütze parken. Die Bodenwanne aus einem Guss ist wasserdicht und sorgt für einen stabilen Stand. Die Rucksacktextilien sind rundherum imprägniert und wasserabweisend – sogar bis zu einer Wassersäule von 1500 mm. Sollte das Kind einen längeren Schulweg zu Fuß im starken Regen zurücklegen müssen, empfehlen wir zusätzlich das ergobag-Regencape. Auch hier habt Ihr die Auswahl aus zwei Farben oder zusätzlichem fluoreszierendem Material.

zwei-ergobags-mit-regencape

Ihr testet... Weiter so!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Euch für die vielen E-Mails und positiven Rückmeldungen, Eure Ideen und Verbesserungsvorschläge – gebt uns mehr davon – wir freuen uns auf Eure Fragen & Anregungen. Wer steht hinter ergobag? Lernt unser Team kennen.

herz