Brustgurt-Beckengurt
Julia

Überzeugt Euer Kind in 3 Minuten, immer den Brust- und Beckengurt zu schließen

Damit das Gewicht des Rucksacks optimal verteilt wird, sollten Brust- und Beckengurt immer geschlossen werden. Wie aber überzeugt man die Kids davon?

Durch Routinen lernen

Ihr habt es sicherlich auch schon mindestens einmal erlebt: Euer Wecker hat zu spät geklingelt, die Schultasche ist noch nicht fertig gepackt und wo waren nochmal die Turnschuhe für den Sportunterricht? An einem solchen Morgen bleibt nicht mehr viel Zeit, die Kids daran zu erinnern, dass sie das Gewicht ihrer Schultasche am besten tragen können, wenn sie den Brust- und Beckengurt schließen. Deshalb ist es wichtig, aus diesem Vorgang eine Routine zu machen – wie das tägliche Zähneputzen. Besonders Grundschüler haben viel Spaß daran, immer selbstständiger zu werden und mehr und mehr ohne Mamas oder Papas Hilfe zu schaffen. Dazu gehört auch das  eigenhändige Aufziehen und Anpassen des Schulbegleiters.

Schultaschen-Anpassanleitung

anpassanleitung teil1anpassanleitung teil2 So sitzt die Schultasche perfekt und verlagert einen Großteil des Gewichts auf den stabileren Beckenbereich.

Der ergobag-Flaschentrick

Gerade bei älteren Kids muss man ab und an mehr Überzeugungsarbeit leisten. Mit diesem Trick könnt Ihr auch den größten Zweifler überzeugen, immer Brust- und Beckengurt zu schließen: Besorgt Euch ein paar gefüllte Wasserflaschen – ob aus Glas oder PET spielt keine Rolle. Stellt sie sichtbar vor Eurem Kind auf während Ihr es darum bittet, den unbefüllten ergobag-Schulrucksack oder Schulranzen auf den Rücken zu ziehen. Zunächst sollte der Brust- oder Beckengurt geöffnet bleiben. Nun packt Ihr eine Flasche nach der nächsten in den Schulbegleiter. Der kleine Träger soll sich melden, sobald das Gewicht stark zu spüren ist. Im Anschluss  nehmt Ihr alle Flaschen wieder raus und wiederholt den Vorgang, allerdings diesmal mit geschlossenem Brust- und Beckengurt und ohne, dass das Kind sieht, wie viele Flaschen in die Schultasche gepackt werden. Es soll sich erneut melden, wenn der Rucksack oder Ranzen genauso schwer geworden ist, wie beim ersten Versuch. Eure Kids werden erstaunt sein, wie viel mehr Gewicht sie tatsächlich bequemer tragen können, wenn Brust- und Beckengurt geschlossen sind. Viel Spaß beim Ausprobieren!

ergobag-Junge-Tunnelzug
Philipp
Philipp
05.04.2018
in Produkte: Tipps & TricksErgonomie

Eng verbandelt: Tunnelzug & Kordelstopper

Ein besonderes Extra, das Euren Kids das Tragen von großem Gewicht im ergobag erleichtert: Der ergobag-Tunnelzug mit Kordelstopper!
Mehr lesen
blogpost-ergobag-stars
Julia
Julia
06.03.2018
in ErgonomieSichtbarkeitProdukte: Tipps & TricksNachhaltigkeitIndividualität

Weshalb der ergobag der Star Eures Kindes sein wird!

Dank der vier WOW-Faktoren ist der ergobag ein spitzen Begleiter für Euer Kind - und bleibt es garantiert die gesamte Grundschulzeit über!
Mehr lesen
junge-mädchen-ergobag-spaß
Kathy
Kathy
10.07.2017
in Impulse

Vier effektive Wege aus der "Bummel-Falle"

Wer kennt es nicht!? Zeitdruck, Eile und Hektik – und als ob das nicht schon zu genug Stress führt, beginnen Kinder gerade dann, wenn es schnell gehen muss, zu bummeln.
Mehr lesen
Die NEO Edition
IllumiBär
pack
269,99 €
StrahleBär
pack
269,99 €
IllumiBär
cubo
269,99 €
StrahleBär
cubo
269,99 €