Wie messe ich Füße richtig?

Ab dem 5. Lebensjahr bis zur Pubertät wachsen Kinderfüße im Durchschnitt 0,9 Zentimeter im Jahr - das entspricht ca. 2 Schuhgrößen. Regelmäßiges Nachmessen ist daher Pflicht, denn zu kleine Schuhe sind schädlich für die Entwicklung des Fußes. Worauf kommt es bei dem Ausmessen der Kinderfüße an? Woher weiß ich, welche Schuhgröße die richtige für mein Kind ist? Mit unserem Größenberater findest Du die passende Größe in wenigen Schritten.
Mid JPG-sfoli1.0 e-com 07 Groessenberater 062 com01

Jeder Fuß ist individuell, besonders in seiner Form. Die richtige Größe und Passform zu finden ist eine Herausforderung. Schuhgrößen sind nicht genormt und somit nur ein Anhaltspunkt. Jede Marke hat ihre Passform, deshalb sollte man am besten mit der Methode messen, die die jeweilige Marke entwickelt hat. Für sfoli hast Du zwei Möglichkeiten, schnell die richtige Größe zu finden - entweder mit unseren Schablonen oder mit Stift, Lineal und Papier.

1. Selbst messen mit Papier, Stift und Lineal

Du brauchst: ein Blatt Papier, einen Stift und ein Lineal.

  1. Stelle dein Kind in den Socken, die es auch normalerweise in den Schuhen trägt, mit beiden Füßen auf ein Blatt Papier.
  2. Markiere jetzt, möglichst Lotrecht, den Beginn der Ferne und den längsten Zeh (nicht immer der große Zeh) je Fuß.
  3. Messe nun diese Strecke zwischen Ferse und Zeh je Fuß und nimm das längere Maß.
  4. Suche jetzt in der Spalte "Fersen-Zehenbereich" nach Deinem Maß, um Deine Größe zu bestimmen. Solange die cm Angabe in der Toleranzlänge liegt, ist es nicht schlimm, wenn die "ideale Fußlänge" um wenige mm abweicht, dafür steht der Toleranzbereich. 

sfoli Groeßentabelle

2. Messen mit der sfoli Schablone

In jedem sfoli Schuhkarton findest Du eine Größenschablone für die jeweilige Schuhgröße. Alle Schablonen findest Du auch weiter unten online zum Ausdrucken.

  1. Den unteren Bereich der Schablone abtrennen bzw. an der gestrichelten Linie umknicken.
  2. Schablone bündig an die Wand legen.
  3. Die Fersen gegen die Wand auf die Trittspur stellen.

Die ideale Größe ist die, bei der der längste Zeh nicht über den weißen Bereich hinausragt. Der schraffierte Bereich markiert den Platz zum Wachsen. Der Raum darüber hinaus wird zum Abrollen benötigt.

Hinweise zum Ausdrucken

Wenn Du die sfoli Schablonen zum Ausdrucken nutzt, achte bitte beim Ausdrucken darauf, dass sie in der Skala 100% bzw. Maßstab 100% ausgedruckt wird, damit das richtige Verhältnis abgebildet ist. Das lässt sich nach dem Drucken ganz einfach mit einem Lineal an der entsprechenden Stelle der Schablone nachmessen.

Um die richtige Schablone auszudrucken, kannst Du dich an der jetzigen Schuhgröße deines Kindes orientieren. Ist diese zu klein oder zu groß, wähle anschließend die entsprechende angrenzende Größe.

Schablonen herunterladen

Wie gehe ich vor, wenn sich mein Kind zwischen zwei Größen befindet?

Wenn Dein Kind genau zwischen zwei Größen steht, empfehlen wir für schmale Füße die kleinere Schuhgröße und für breite Füße die nächste Größe.

Die Schuhgröße regelmäßig checken Wir empfehlen, in regelmäßigem Abstand zu prüfen, ob die Füße gewachsen sind, denn Kinderfüße wachsen manchmal sprunghaft. Bei Kindern ab dem Vorschulalter sollte deshalb spätestens zwei Monate nach Kauf nachgemessen werden.

Entdecke unsere sfoli Schuhe
Neu
Grau Pink Minze
multi
79,99 €
Neu
Blau Rot Gelb
multi
79,99 €
Neu
Pink
sporti
79,99 €
Neu
Navy Blau
sporti up
89,99 €