suppenpower
Philipp

Suppenpower für ergobagler

Pias Mama hat für uns in ihrer Rezeptesammlung gestöbert – wir sind begeistert, welche schmackhafte Idee sie für den ergobag-Suppentag hervorgezaubert hat!

Donnerstag ist ergobag-Suppentag

Wir ergobagler lieben Suppen – besonders während der kalten Jahreszeit! Nach mehreren Suppen-Donnerstagen gingen uns dann langsam die Rezeptideen aus. Wie gut, dass Pias Mama eine umfangreiche Sammlung kulinarischer Genüsse aus aller Welt aufbewahrt, die sie gerne mit uns teilt! Das Rezept für die „Lebenssuppe mit 18 Zutaten“ hat ihr die beste Freundin aus Israel vermacht und wir haben uns natürlich gefragt: Was hat es mit den 18 Zutaten auf sich Das hebräische Wort für „Leben“ besteht aus zwei Buchstaben, deren jeweilige Positionen im Alphabet zusammengerechnet die Zahl 18 ergibt! Diese Suppe kann ja nur gesund sein. 18 Gemüse… Fallen Euch auf Anhieb so viele ein? Zum Glück haben wir zum Rezept eine „Gemüseliste“ bekommen – die Auswahl für unsere persönliche ergobag-Lebenssuppe ist uns nicht leicht gefallen. Schließlich konnten wir neben Blumenkohl, Champignons, Erbsen und Möhren aus weiteren 25 Köstlichkeiten aussuchen. Und das Beste: Bei der Menge an Gemüse schmeckt die Suppe jedes Mal ein wenig anders und wird nie langweilig – variiert werden kann mit allen Sorten, die die jeweilige Jahreszeit bereit hält oder das Herz begehrt.

Und so wird die Suppe zubereitet:

  • Zunächst werden alle 18 Gemüsesorten gewaschen und in ungefähr gleich große Stücke geschnitten.
  • Dann gebt Ihr alles in einen großen Topf und gießt so viel Wasser dazu, dass die Zutaten gerade so bedeckt sind.
  • Nun fügt Ihr noch einige Würfel oder Löffel Brühe hinzu und erhitzt das Ganze.
  • Sobald die Suppe zu kochen beginnt, könnt Ihr die Temperatur herunterschalten und die Suppe auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  • Nach ca. 10 Minuten ist die Suppe dann fertig – am besten kocht Ihr direkt für den nächsten Tag mit, dann schmeckt sie besonders gut!
  • Nachwürzen ist erlaubt. Und wer möchte, kann sie noch mit Wiener Würstchen ergänzen.

Danke für diese Köstlichkeit, liebe Jutta!

Die Gemüseliste für Euch zur Auswahl:

suppenpower-gemuese-schale

  1.  Bohnen
  2. Brokkoli
  3. Champignons
  4. Chinakohl
  5. Erbsen
  6. Fenchel
  7. Ingwer
  8. Kartoffel
  9. Knoblauch
  10. Kohlrabi
  11. Kürbis
  12. Lauch
  13. Liebstöckl
  14. Lorbeer
  15. Mais
  16. Möhren
  17. Paprika
  18. Pastinaken
  19. Petersilie
  20. Schnittlauch
  21. Sellerie
  22. Soja-Sprossen
  23. Spargel
  24. Tomaten
  25. Weißkohl
  26. Wirsing
  27. Zucchini
  28. Zuckerschoten
  29. Zwiebel

Und falls Ihr noch nach einem leckeren Nachspeise-Rezept sucht, schaut doch mal hier.

ergobag-suessigkeiten
Nady
Nady
09.09.2014
in Impulse

5 Wege aus der Süßigkeitenfalle

"Sweets for my sweet..." Nett gemeint oder als Belohnung gedacht, kann der Konsum von Schleckereien schnell zur Süßigkeitenfalle werden...
Mehr lesen
Apfel
Julia
Julia
13.05.2014
in Impulse

Einfach zum Reinbeißen

Er gehört mit zum meist erwähnten Obst in der Literatur: Der Apfel macht auch bei ergobag regelmäßig die Runde!
Mehr lesen
fruehstueck-junge
Julia
Julia
20.10.2014
in Impulse

Wieso ist das Frühstück am Morgen für Kinder so wichtig?

Das Frühstück ist wichtig für Kids, nicht nur für die geistige Entwicklung! Auch der Körper braucht diese erste Mahlzeit des Tages.
Mehr lesen
Folgende Produkte könnten Dich interessieren
PferdeflüstBärer
Brustbeutel
9,99 €
Schubi DuBär
Brustbeutel
9,99 €
FallrückziehBär
Brustbeutel
9,99 €
BlaulichtBär
Brustbeutel
9,99 €
Eisprinzessin
Trinkflasche
12,99 €
Eis
Trinkflasche
12,99 €
Eckball
Trinkflasche
12,99 €
Dschungel
Trinkflasche
12,99 €