ergobag-maedchen-junge-pearldivebear-rambazambaer-horseshoebear-ger-xl

Schulranzen für die Grundschule 2020

Der erste Schultag steht bald an - fehlt nur noch der passende Ranzen. Worauf solltet Ihr beim Kauf achten? Wie unterscheiden sich Schulranzen und Schulrucksack? Und wann ist der perfekte Zeitpunkt für den Kauf? Hier gibt es Antworten auf alle Fragen.

Schulranzen im Überblick

Bei ergobag findet jeder den passenden Schulranzen. Der ergobag pack ist ein ergonomischer Schulrucksack mit einer flexiblen Form. Ein Tunnelzug im Inneren ermöglicht es, das Gewicht des Rucksacks so nah wie möglich an den Rücken heranzuziehen. Der ergobag cubo hat eine feste Form. Der Deckel lässt sich mit einem Griff öffnen und das Innenfach ist geräumig und übersichtlich. Der ergobag pack und cubo lassen sich durch das höhenverstellbare “Your-Size-System” jederzeit der Körpergröße des Kindes anpassen. Der ergobag cubo light verfügt dagegen über das “Hugging-System”. Es wächst zwar nicht mit dem Kind mit, lässt sich aber über die Gurte in der Höhe anpassen und wiegt insgesamt nur 780 g.

pack

Der ergonomische Schulrucksack

cubo

Der ergonomische Schulranzen

cubo light

Der superleichte Schulranzen

Welcher Schulranzen ist der richtige für mein Kind?

Alle Eigenschaften und Besonderheiten unserer Modelle findest du gegenübergestellt und ausgeführt in unserem Modellvergleich. Hier findest du auch zahlreiche Informationen, die auf die Funktionen unserer Schulranzen und Rucksäcke eingehen.
Die ergobag
WOW-Faktoren
ergobag-icon-wow-factors-ergonomie
Ergonomie
ergobag-icon-wow-factors-individualitaet
Individualität
ergobag-icon-wow-factors-nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit
ergobag-icon-wow-factors-sichtbar
Sichtbar
Mehr zu den WOW-Faktoren
Das ergobag Ergonomie-Konzept
Das ergobag Ergonomie-Konzept
Schulranzen oder Schulrucksack?

Die richtige Art finden.

Ein Schulrucksack wie der ergoback pack ist in seiner Form sehr flexibel. Gleichzeitig verteilt er das Gewicht optimal auf den Kinderrücken. Durch Becken- und Brustgurt sitzt der Rucksack fest am Kinderrücken, sodass er bei Bewegung kaum verrutscht.

Ein Schulranzen / Tornister wie der ergobag cubo ist im Vergleich zum Schulrucksack starrer und schützt den Innenraum. Doch auch hier lässt sich die ergonomische Trecking-Technologie nutzen, sodass der Rücken geschont wird.

ergobag bietet zusätzlich zu dem ergobag pack und dem ergobag cubo noch den superleichten ergobag cubo light an.

Worauf ist beim Kauf des Schulranzens zu achten?

Ein guter Schulranzen muss verschiedene Anforderungen erfüllen. Nicht jeder eignet sich etwa für Erstklässler. Ihr solltet daher auf folgende Dinge beim Kauf achten:

  • Gut gepolsterte und leicht verstellbare Schulterträger
  • Ergonomisch konturierter Rückenteil
  • Komfortabler Tragegriff
  • Mehrere Fächer, damit schwere Gegenstände nah am Körper liegen
  • Längen- und höhenverstellbarer Brustgurt
  • Becken- und Hüftgurt zur besseren Verteilung des Gewichts
  • Ein dem Alter entsprechendes Leergewicht von maximal 1300 Gramm
  • Ein Innenraumvolumen von mindestens 15 Litern
  • Reflektoren am Schulranzen für einen sicheren Schulweg

Diese Anfoderungen sind für Schulranzen besonders wichtig. Schließlich hat die Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung ermittelt, dass 74 Prozent der Grundschüler zu Fuß zur Schule gehen. Etwa 30 Minuten am Tag tragen die Schulanfänger im Schnitt ihren Schultornister auf dem Rücken.

Umso wichtiger ist es, einen Schulranzen zur Einschulung zu finden, der physiologisch optimal auf dem Rücken positioniert werden kann und diesen nicht überbelastet.

Welche Modelle für Schulranzen gibt es?

Ihr habt die Auswahl zwischen verschiedenen Modellen. Der ergobag cubo etwa ist ein Schulranzen, der das Ergonomie-Konzept von Treckingrucksäcken auf den Kinderrücken bringt. Die breite Form klassischer Schulranzen wird um 90 Grad gedreht, wodurch Schulstarter besonders viel Armfreiheit haben. Außerdem wächst der Ranzen mit. Beim extraleichten ergobag cubo light sorgt ein innovatives "Hugging“-System dafür, dass alle Ergonomie-Standards erfüllt werden – bei sehr niedrigem Leergewicht. Und der ergobag pack zeichnet sich dadurch aus, dass er flexibel ist. Durch einen Tunnelzug wird das Gewicht des Rucksacks zudem so nah wie möglich an den Rücken herangezogen.

Wächst der Schulranzen mit?

Den ersten Schulranzen bekommen Kinder zumeist in der 1. Klasse. Aber auch in der zweiten, dritten und vierten Klasse wollen Schulanfänger ihren Schultornister noch benutzen. Deshalb wächst der ergobag cubo und der ergobag pack mit dem Kind mit. Er passt bei einer Körpergröße von 1 Meter bis 1,50 Meter. Beim ergobag cubo light sorgt das “Hugging-System” dafür, dass er sich über die Gurte in der Höhe anpassen lässt.

Lässt sich der Schulranzen individuell gestalten?

Wer beim Kauf der Produkte auf Individualität wertlegt, macht mit den ergobags nichts falsch. Egal ob ihr einen Schulranzen für Mädchen oder einen Schulranzen für Jungs sucht, werdet ihr in unserem Online-Shop fündig. Wir bieten Stile mit Motiven wie Traktoren, Pferde, Fußball oder Einhorn. Außerdem gibt es beim ergobag die Möglichkeit, ihn durch fünf mitgelieferte Kletties nach den eigenen Wünschen zu gestalten.

Schultornister im Set kaufen

Natürlich könnt ihr den Schultornister im Set mit Zubehör kaufen, dann habt Ihr alles im gleichen Design: den Turnbeutel oder Rucksack für die Sportsachen, Federmäppchen und Schlampermäppchen für alles, was für den Kunstunterricht noch benötigt wird. Eine etwas größere Sporttasche passt natürlich auch dazu, so sind die Kinder für den Schulbesuch komplett ausgestattet. Die Tasche könnt Ihr übrigens auch im privaten Bereich einsetzen, wie wäre es denn, wenn die Sporttasche Eure Schwimm-Utensilien beinhaltet? Der Tornister ist natürlich hauptsächlich für den Schulbesuch gedacht, aber Ihr könnt ihn auch im privaten Bereich nutzen. Denn auch in der Freizeit ist er ein praktischer Begleiter für jeden Schüler.